Familiengeschichtliche Fundsachen  im Heimatblatt

„ Der Schlüssel „  1956 - 2005

 

1956

Musterung im Amte Hemer im Jahre 1676

Das Amt Hemer in der ersten preußischen Statistik vom Jahre 1818

C.W. Bals & Co – Vom Oesebach auf die Weltmeere

 

1957

Hochzeitsbräuche im Amte Hemer im ersten viertel des 19. Jahrhunderts

Johann Friedrich Leopold Woeste

Klusenstein

Das älteste Deilinghofener Kirchenbuch

Mit der „Großen Armee“ 1812 in Rußland – Kriegsopfer aus dem Amte Hemer

 

1958

Der Heimat größter Mühlenbauer – Aus dem Leben von Johann Hermann Stindt

Das älteste Deilinghofener Kirchenbuch

Hemers Anteil am Befreiungskriede 1813

Das Volk stand auf..  Freiwillige aus Hemer und Umgebung 1813 bis 1815

 

1959

Johann Gangolf Wilhelm Forstmann

Jobst Edmund von Brabeck

Ein Westiger Papiermacher in Amerika – August Ebbinghaus *1807 Westigerbach

Die erste Arbeiterunterstützungskassen im Amte Hemer 1855

Die Gründung der Papiermühle Westigerbach im Jahre 1705

Zur Geschichte des Städtischen Ehrenmales – Verzeichnis der Gefallenen des 1. Weltkrieges

Besiedlung des Ihmerter Tales

Zur Geschichte des adeligen Hauses Aprike

 

1960

Besiedlung des Ihmerter Tales

Zur Geschichte des adeligen Hauses Aprike

Der Turm zu Bäingsen

Kriegsopfer-Ehrenbuch der Stadt Hemer - Verzeichnis der Gefallenen des 2. Weltkrieges

Hademare item Hademare  - Kirche und Höfe an das Kloster Grafschaft

 

1961

Rückblick und Ausblick – Hemers Weg durch die Jahrtausende

Zur Geschichte des Amtes Hemer

Ihmerter Drahtweber

Gründung der ersten Apotheke in Hemer vor 144 Jahren

Stadt und Amt Hemer um 1730

Ein Papiermacher-Geleitsbrief

Privat-Wasserleitung Niederhemer

Nachtrag zum Kriegsopfer-Ehrenbuch der Stadt Hemer

 

1962

Gründung der ersten Apotheke in Hemer

Drahtzieher im Ihmerter Tal

 

1963

Drahtzieher im Ihmerter Tal

Familie Hermann de Lantensile (Landhausen)

Erzbischof Willibrord Benzler

 

1963

Erzbischof Willibrord Benzler

Wo lag Haus Landhausen

 

1964

Deilinghofener Orts- und Flurnamen

Haus Höcklingsen ( Familie Höcklinghaus )

 

1965

Eisenindustrie im mittleren Hönnetal und der angrenzenden Grafschaft Mark

 

1966

Eisenindustrie im mittleren Hönnetal und der angrenzenden Grafschaft Mark

Die Revolution in Hemer im Jahre 1849

 

1967

Die älteste Grabstättenliste im Kirchenbuch der evgl. Pfarrei Deilinghofen

Eine Lehrerfamilie in Niederhemer vor 200 Jahren

Lehrer Osterport  (Aus den Schulakten des Kirchspiels Deilinghofen)

Das Kösters Gut in Hemer-Sundwig

 

1968

Besondere Vorkommnisse aus den Sterberegistern Deilinghofens

 

1969

Friedrich Erdmann – Missionar in Labrador

Die Sundwiger Fingerhutsmühlen des 18.Jahrhunderts

Die Papierlandschaft Hemer im Rahmen märkischer Wasserzeichen

Die Neuenrader Kirchengüter in Ihmert und Westig

 

1970

Hans Prinzhorn

Carl Basse aus Altena Pastor des Kirchspiels Deilinghofen 1797/1833

7.Westfälisches Infanterie-Regiment

 

1971

7.Westfälisches Infanterie-Regiment

Anfänge der märkischen Papierindustrie und die älteste Papiermühle zu Westig

Das Geschlecht derer von Bredenol

Papier Fabricanten  zwischen 1794 und 1798  ( z.B. Herkunft der Mitarbeiter)

Die beiden Wulferts, Vater und Sohn

 

1972

Hemer im Laufe der Geschichte

Vor 900 Jahren  Hademare-Hemer   Kirche und Höfe an das Kloster Grafschaft

Vom Dorfschullehrer zum Universitätsprofessor  - Professor Dr. Carl Ruberg

Zur Frühgeschichte der „Insel“  (Stammtafeln Vittinghoff gnt.Nordkerke)

Caspar Diedrich Marcks 1774-1853  Küster Schulmeister Organist Kantor

 

1973

Straftaten und Strafen im Kirchspiel Hemer

Samuel Stürmann aus Westig – Missionar der Brüdergemeinde in Labrador

Alte Hochzeitsbräuche in Hemer und Umgebung

Haus Frönsberg  (Familie Wrede, Romberg, von Hobe, Löbbecke (Stammtafeln)

 

1974

Zur Geschichte des Hauses Frönsberg

Die Edelburg und ihre Bewohner

Flurnamen – Zeugnisse Deilinghofener Geschichte

Peters, Rohländer, Vogelsang – Kolonisten im Kaukasus

 

1975

hademare, getenbeke, oose  - Orts- und Siedlungsnamen

Haus Hemer  - (von Höcklinghausen, von Böckenförde gnt.Schüngel (Stammtafel)

Haus Hemer  - ( Ovelacker, von Wachtendonk, von Brabeck (Stammtafeln)

Ein Leben für die Heimat – Dr. Friedhelm Treude

Ein Stück Schulgeschichte – Schulklasse von 1905

 

1976

Hepping und Consorten  - Bäcker, Wirte und Brotpreise in Hemer um 1800

Pfarrer Fr.W.Wulfert als „Standesbeamter“

Der Name Tümena im Dickicht der Deutungen

Der Schultenhof zu Riemke bei Deilinghofen – Anlaß und Gegenstand einer Klage um 1500

Die Rombergs aus Sundwig, bedeutende Kaufleute und Kolonisten

Romberg-Grabsteine an Haus Hemer

Romberg im alten Deilinghofener Kirchenbuch

Sundwig, Wohnsitz der Rombergs im 18.Jahrhundert

Kaland-Angehörige aus Deilinghofen und Hemer

Aus der Chronik der Familie Woeste

 

1977

Aus der Chronik der Familie Woeste

Aus der Postgeschichte Hemers

Testament Hedwigs von der Recke 1584

 

1978

Seuthe, Meise, Lehnert – Sundwigs Gastronomen am Eckpunkt Felsenmeerstr./Hönnetalstr.

Zur wirtschaftlichen Entwicklung des Raumes Hemer – insbesondere der Papierindustrie

Riemke – ein Wortdeutungsversuch

Aus der Postgeschichte Hemers

 

1979

Aus der Postgeschichte Hemers

Oscar Reuther 1845-1929  Fabrikant und Kommunalpolitiker in Hemer

Die Wappen auf dem Grabstein der Ida von Werminghausen  Deilinghofen 1592

 

1980

Westic 1310 – Westig

Getreide- und Viehpreise in Deilinghofen  1696-1750

Aus der Postgeschichte Hemers

Mesterscheid – Beiträge zur Geschichte des Gutes und seiner Bewohner

 

1981

Aus der Postgeschichte Hemers

Stätten der Geselligkeit im alten Hemer

 

1982

Aus der Postgeschichte Hemers

 

1983

Hemer im 15.und16.Jahrhundert

Aus der Postgeschichte Hemers

Der Hedthof in Hemer, ein alter Oberhof und seit über 200 Jahren Stätte gewerblichen Fleißes

 

1984

Aus der Postgeschichte Hemers

Wider den Knecht des Fuhrmanns Schladoer zu Hemer – Verbotene Brantwein-Ausfuhr 1795

Der Schultenhof zu Riemke bei Deilinghofen – Anlaß und Gegenstand einer Klage um 1487

 

1985

Das Deilinghofener Kirchenbuch von 1684

Eine Steuerliste des Kirchspiels Hemer aus dem Jahre 1595

 

1986

Die Schultenhöfe im Kirchspiel Deilinghofen bis etwa 1800 ( Schulte-Aprike –Riemke -Bäingsen)

 

1987

Zwei alte Pachtbriefe aus Hemer

Die Höfe Borghoff, Borgmann und Feldhoff im Kirchspiel Deilinghofen bis etwa 1800

Sonderausgabe – Bibliographie Hemer – Schrifttum zu Geschichte der Stadt im Märkischen Kreis

500 Jahre Ihmert

 

1988

Die Geschichte der Gemeinde Westig

Das Rechenbuch des Peter Caspar Bergfeld

Peter Reinhard und seine Nachfahren

 

1989

Peter Reinhard und seine Nachfahren

 

1990

Chronik der Hemeraner Familie Bollweg

 

1991

Johann Hermann Stindt – Mühlenbauer und Papierformenmacher

 

1992

Dr. Dr. Diedrich Richard Osterhoff

Klara Reschke – Kindheitserinnerungen

Familienkundliches im Deilinghofener Chorgestühl von 1588

Beschwerdebrief über Brotpreise 1795

Eine Liste steuerpflichtiger Bürger des Dorfes Westig aus dem Jahre 1732

 

1993

Zehn Bilder zu Woestes Familienchronik

300 Jahre Schule Deilinghofen

 

1994

Hochwasser in Hemer 1890 und 1925/26

Pater Theobald Krämer

Oberhof Hademare-Burggut Hemeren-Haus Hemer

 

1995

Straßen- und Flurnamen in Westig

Eine Einwohnerliste der „Bürgermeisterei Hemer“ von 1828

Gustav Reinhard, Kommerzienrat, Hemer 1832-1916

Heinrich Schlier in Ispei

Peter Reinhard und seine Nachfahren

 

1996

Peter Reinhard und seine Nachfahren

Aus der Postgeschichte Hemers

Ein Beitrag zur Industriestruktur im Amt Hemer zwischen 1900 und 1910

 

1997

Beiträge zur Industriegeschichte Westigs

Hemer – Zentrum einer Papierlandschaft

 

1998

Die erste urkundliche Erwähnung von Brockhausen, Stadt Hemer

Die Flurnamen von Brockhausen, Stadt Hemer

Die Kaufmanns- und Unternehmerfamilie von der Becke aus Iserlohn und Sundwig in der westfälischen Wirtschaftsgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts

 

1999

Beiträge zur Industriegeschichte Sundwigs

110 Jahre Konditorei und Cafe Poggel (1998)

Die Karten der preußischen Uraufnahme 1836-1842

Maschinenbau im Ihmerter Tal

 

2000

100 Jahre – eine historisch Zeit – von der Maschinenfabrik August Seuthe zur VAI Seuthe Tube & Pipe Mill Technology

Berufsbezeichnungen im Amt Hemer um 1900

Der Geuehof in Brockhausen

Unglücksfall in Hemer am 18. Juli 1821

 

2001

Die Fehdeführung der Grafen von der Mark im engeren heimischen Raum

Lehrer, Küster und Organisten an St. Peter und Paul

Chronik der Schumacherfamilie Stehmann in Hemer-Sundwig

„Arbeitsordnungen“ im Amt Hemer um 1900

Alexander Pfänder

 

2002

100 Jahre Bischof Willibrord Benzler (1901-2001)

Der Osten Hemers mit Klusenstein, Bäingsen und Brochhausen – eine kurze historische Zusammenstellung nach den vorhandenen Quellen

Rektor Theodor Eckmann – Leben und Wirken für das Hemeraner Schulwesen (1875-1921)

 

2003

Die Ersterwähnung Deilinghofens

Gedanken zum 650jährigen Bestehen der Burg Klusenstein

 

2004

Aus den Lebenserinnerungen der Emma Seidenstücker geb. von der Becke (1851-1938)

Entwicklung der Landwirtschaft in Brockhausen im 20. Jahrhundert

 

2005

Die Entwicklung der Metallindustrie in Sundwig und erste Versuche zur Lösung der sozialen Frage von der zweiten Hälfte des 19. Jhd. bis zum Ende des Ersten Weltkrieges

Burg Klusenstein

Die „Eisenhütte auf dem Spring in Grevenborn ohnweit Riemke“

 

 

Zusammenstellung  2005 durch Wolfgang Kißmer

zurück